Browsing Category

MUSIC

Concert Review Konzert Review LIFESTYLE MUSIC

Lany – 28.11.17 – Grelle Forelle, Wien – Konzert Review / VLOG

02/12/2017

Im Sommer hatte ich neben meinem Ferienjob nicht wirklich viel zu tun, als eine Freundin fragte ob ich Lust hätte sie im November zu LANY zu begleiten. Mir sagte LANY schon etwas, aber richtig viel über sie wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht. Trotzdem sagte ich meinen Freundinnen zu und so stand der 28. November als nächster Konzertbesuch im Terminkalender fest. Warum ich sehr froh bin keine 16 Jahre mehr zu sein und wie das ganze Konzert abgelaufen ist, könnt ihr hier in meiner Konzert Review nachlesen und im VLOG nachschauen. 

Continue Reading

Concert Review Konzert Review MUSIC

Kraftklub – 21.10.17 – Hans-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart – Konzert Review

12/11/2017

Kraftklub haben mittlerweile ihr drittes Album „Keine Nacht für Niemand“ rausgebracht und sind natürlich dieses Jahr auch wieder auf große Deutschlandtour gegangen. Da im Sommer noch kein Termin für Wien geplant war, entschied ich mich dafür sie nochmal in der Schleyer-Halle in Stuttgart zu sehen. Wie das Konzert war und warum ich immer wieder auf ein Kraftklubkonzert gehe, verrate ich euch hier.

Continue Reading

Concert Impressions

The 1975 – 11.04.16 – Gasometer, Vienna – IMPRESSIONS

02/08/2017

The Japanese House

 

The 1975

Concert Review MUSIC

Twenty One Pilots -05.11.16- Wiener Stadthalle,Vienna

13/11/2016

After I’ve unfortunately missed the concert from the Blurryfacetour, I was so pumped to see Twenty One Pilots live for the first time in Vienna. Not to mention that the show was totally sold out despite it was in the Wiener Stadthalle. I was curious how Josh and Tyler managed such a big crowd and how they are doing like a „two men “-show. Getting a last minute ticket wasn’t the best idea. But thanks to the buddy for sell it to the original ticket price anyway. You’re my hero dude. 

Continue Reading

Concert Review MUSIC

5 Seconds of Summer (5SOS) – 12.05.16 – Wiener Stadthalle, Vienna

16/05/2016

Finally, I’ve had the chance to see 5 Seconds of Summer live in Vienna and I just can say I don’t regret it. When you’ve asked me a year ago how I’m thinking about 5SOS I would have answered something like:” Meeeh – I’m too old for this pop-punk stuff, I’ve had this phase when I was 16 with All Time Low and I’m 21 now.“ But now I’m thinking in a different way again. My music taste recently went back to more pop-punk, punk rock style, I think it also has to do something with the fact, that my friends are listening to more electro or mainstream music, which also has a big influence on me.

Continue Reading

Concert Review MUSIC

Halsey – 27.02.16 – Koncerthuset, Copenhagen

11/05/2016

I know it’s quite late to post this concert review about my first Halsey concert, but I hope you don’t mind if i post it anyway. So it was my first time seeing halsey live and because she doesn’t come to Austria this year I’ve decided to take a short trip with my little sister to Copenhagen to see her. And all i can say I  definitely don’t regret it.

Continue Reading

Concert Review MUSIC

Gerard – 03.11.2015 – WUK, Wien

07/11/2015

Gerards Tour, wer hätte es anders gedacht, endete in der schönsten Stadt auf der Welt – nämlich in Wien. Meine Erwartungen waren schon ziemlich hoch gestellt, auch wenn ich Gerard noch nie live gesehen hatte. Für das Gerard Konzert habe ich mich entschieden, weil hinter Gerards Songs sehr viel Persönlichkeit steckt. Seine Ehrlichkeit und die Geschichten in seinen Liedern fühlen sich nicht weit entfernt aus dem Alltag junger Menschen an. Somit steckte er mich 2012 irgendwie an, als ich das erste Mal „Manchmal“ auf Youtube hörte.

Continue Reading

Concert Review MUSIC

The Subways – 10.02.15 – LKA Longhorn, Stuttgart

15/02/2015

Wo fängt man bei The Subways am besten an? Diese Band begleitet mich auf jeder Party und ich hatte jetzt schon das dritte Mal die Ehre sie live zu sehen. Nur dieses Mal, sah ich sie auf Tour und nicht in der typischen Festivalatmosphäre. Aber ich habe ziemlich gute Erinnerungen an ihre Festivalauftritte von 2011 und 2014. Die drei sorgten auf den Festivals immer für gute Laune und sind bisher einer der besten Livebands, die ich erleben durfte. Hiermit schreibe ich also meine allererste Konzert Review.   

Continue Reading